wir unterstützen

Pumpwerke, Druckleitungen, Regenüberlauf- und Sammelbecken sowie Kläranlagen, alle müssen überwacht und gesteuert werden.

Die Entsorgung des Abwassers ist ebenso wichtig, wie die Bereitstellung von Trinkwasser. Eine konsequente Abwasserbehandlung ist mit der Ableitung nicht getan. Aufbereitung mit einer hohen Qualität sichert eine geringe Umweltbelastung. Unabhängig davon, ob in einer zentralen Kläranlage oder verteilt in kleineren Ortskläranlagen, das Abwasser muss aufgefangen, zur Aufbereitung transportiert, dort gereinigt und wieder der Umwelt zur Verfügung gestellt werden.

Die Einhaltung von Grenzwerten und effektive Bewirtschaftung ist ohne den Einsatz moderner Elektro- und Messtechnik, verbunden mit Automatisierungs- Fernwirk- und Prozessleittechnik nicht denkbar.

Unsere Planung über alle Leistungsphasen, wenn nötig von der Iststandserfassung und Vorplanung über Entwurfs- und Ausführungsplanung bis zur Erstellung der Leistungsverzeichnisse sichert dabei die Werterhaltung und notwendige Sicherheit sowohl im Neubau, als auch im Bestand für den Betreiber. Bauüberwachung und Gewährleistungsüberwachung runden das Leistungsangebot ab.

Immer steht dabei eine effektive und ökonomische Umsetzung der Betreiberanforderungen auf dem Stand der Technik im Vordergrund.

Unabhängig, ob es sich um Elektrotechnik, Messtechnik, Automatisierungs- und Fernwirktechnik oder Prozessleittechnik handelt, alle diese Leistungen erhalten Sie bei der SYSTA GmbH aus einer Hand.

Projekttitel: Intensivberatung und Prozessbegleitung durch Unternehmensberater/in

Begünstigter: SYSTA System-Automatisierung GmbH

Projektbeschreibung:

Gemäß der Beratungsrichtlinie des Freistaates Thüringen erhält das Unternehmen eine Förderung zur Steigerung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit durch Beratung von selbständigen Unternehmensberatern – Intensivberatung und Prozessbegleitung. Die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen werden in einem Beraterbericht festgehalten. Die Förderung erfolgt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Landesmitteln des Freistaats Thüringen.

Kontakt Formular

Kontaktformular